EKT Farmsen

Werbung
Position: Datenschutz

Datenschutz & Zustimmung

E-Mail Drucken PDF

Wie gehen wir generell mit Daten um?

Die Einkaufszentrum Farmsen Werbegemeinschaft GbR (Unternehmung) verpflichtet sich grundsätzlich, die Privatsphäre aller Besucher zu schützen, die unsere Internetseiten nutzen und persönliche Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) auf europäischem Niveau bis hin zum Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu schützen und vertraulich zu behandeln. In der Regel ermöglichen wir daher eine Nutzung unserer Webseite ohne Angabe von personenbezogenen Daten. Teile einer modernen Homepage bis hin zum täglichen Management würden allerdings ohne einige Daten von Ihnen schlicht nicht funktionieren.

Rechtsgrundlagen für unsere Datenverarbeitung

Gemäß Art. 13 DSGVO listen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen auf. Ist die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt, gilt: Die Rechtsgrundlage für zu dokumentierende Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a. und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b. DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c. DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist 6 Abs. 1 Buchstabe f. DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 Buchstabe d. DSGVO als Rechtsgrundlage.
Damit erheben wir – wenn überhaupt – personenbezogene Daten zu diesen Zwecken:

  • Webseiten-Betrieb und –technik sowie die Überwachung der Funktionalität
  • Statistische, anonymisierte Nutzungsanalyse der Webseite
  • Teilnahme / Veröffentlichung von Gewinnspielen
  • Kontaktaufnahme per Telefon, E-Mail oder Social Media
  • Ggfs. Veröffentlichung von Fotos mit Ihrer Einwilligung
  • Versenden von Newslettern

Wie verwenden wir die hier eingegebenen Daten?

Vertrauen ist uns wichtig. Die hier angegebenen Adressen und Daten werden nur zu den hier angegebenen Zwecken verwendet. Wenn Sie unsere Formulare oder Online-Services nutzen, bitten wir Sie aus Sicherheitsgründen um Ihre soweit möglich freiwillige Angabe Ihrer Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und gegebenenfalls Anschrift, damit wir schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen und/oder Rücksprache halten können. Diese personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an weitere Dritte weitergegeben.
Wir greifen auf Drittanbieter wie beispielsweise Google zurück, um Ihnen Services wie den Routenplaner auf unserer Webseite darzustellen, wenn Sie unsere Website besuchen. Gleichfalls schützt Google uns mit seinem Spam-Schutz (ReCaptcha). Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites (jedoch nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) zur Schaltung von Anzeigen zu Produkten und Diensten, die Sie möglicherweise interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen wollen, welche Möglichkeiten Sie haben, die Verwendung dieser Informationen durch die Unternehmen zu verhindern, klicken Sie hier: EMEA Datenschutz-Center.

Welche Daten erheben wir von Ihnen?

Cookies

Falls Sie ein Benutzerkonto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob hr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.
Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für Ihre Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.
Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.
Als Drittanbieter verwendet Google Cookies zur Anzeigenschaltung auf Webseiten. Die Verwendung des DART-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf ihren Websites und anderen Websites im Internet. Dazu haben wir den von deutschen Datenaufsichtsbehörden abgestimmten Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google geschlossen und die empfohlene anonymisierte IP-Analysemethode umgesetzt.
Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen für Anzeigen und das Content-Werbenetzwerk von Google aufrufen. Diese Website benutzt Google Dienste wie Google Maps und Routenplaner, um Ihnen die Anreise zu Veranstaltungen zu vereinfachen. Diese Google Dienste verwenden kleine Textdateien (Cookies), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und gegebenenfalls unsichtbare Grafiken (Web Beacons). Diese Funktionen ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website wird möglicherweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um anonymisierte Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Sie können die Installation der Cookies durch entsprechende Umstellung Ihrer Browser Software jederzeit selbst verhindern. So können Sie beispielsweise von folgendem Link ein spezielles Browser-Plugin installieren, um die Google-Datenverarbeitung auszuschließen:

Falls Sie Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät ausschließen wollen, können Sie hier dem Einsatz dieser Dateien widersprechen:

Falls Sie Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät ausschließen wollen, können Sie hier dem Einsatz dieser Dateien widersprechen:

In dem Fall können Sie gegebenenfalls nicht mehr sämtliche Funktionen dieser oder anderer Webseiten im vollen Umfang nutzen.

Newsletter Abonnement & System-Nutzer

Wenn Sie sich für unseren Newsletter oder als Systemnutzer anmelden, nutzen wir zu Ihrer Sicherheit das europäische Double-Optin-Verfahren: Sie erhalten nach erfolgter erstmaliger Registrierung zunächst eine E-Mail an Ihre freiwillig eingegebene E-Mail-Adresse. Erst nach nochmaliger Bestätigung per darin enthaltenem Aktivierungs-Link sind Sie für den Erhalt der Newsletter freigeschaltet bzw. können auf den für Sie als Systemnutzer oder Gast bestimmten Bereich zugreifen. Alle weiteren Angaben gegebenenfalls im Profil als Gastautor, etc. sind freiwillig und werden auch nicht weiter gegeben.

Alle weiteren Angaben gegebenenfalls im Profil als System-Nutzer, etc. sind freiwillig und werden auch nicht weiter gegeben. Die Newsletter enthalten aktuelle Informationen rund um unsere Angebote oder unserer Mieter, Dienstleister und auch spezielle Angebote von Dritten. Dazu nutzen wir gegebenenfalls aktuelle Angebote von Affiliate-Partnern unserer Unternehmung oder unserer Mieter, Dienstleister. Das Newsletter-System ist unmittelbarer Bestandteil dieser Homepage, deren Auftragsdatenverarbeitung und wird durch uns selbst bzw. den DSGVO-konformen Dienstleister bedient.
Ihre Newsletter-Anmeldung können Sie jederzeit selbst online beenden bzw. Ihre Daten komplett löschen lassen. Die Links finden Sie in jedem Newsletter und auf unserer Homepage.
Ihre Newsletter-Anmeldung können Sie jederzeit selbst online unterbrechen oder beenden. Die Links finden Sie in jedem Newsletter und auf unserer Homepage.
Ihren Status als Autor im Forum oder System können Sie im Regelfall ebenfalls selbst in Ihren Profileinstellungen beenden und alle Daten löschen lassen. Sie können Ihren Löschwunsch als Nutzer eines unserer Systemangebote auch jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. übermitteln. Auch hier wenden wir das Double-Optin-Verfahren zu Ihrer eigenen Sicherheit an. Das heißt wir senden Ihnen eine E-Mail an die im System hinterlegte E-Mail-Adresse und prüfen, dass Sie wirklich mit der E-Mail-Adresse sich autorisiert abmelden, mit der Sie sich ursprünglich anmeldeten.

Kontakt

Grundsätzlich sollten Sie unsere Webseiten ohne Eingabe personenbezogener Daten besuchen können. Die aus Sicherheitsgründen anzugebende E-Mail-Adresse im Kontaktformular wird ohne Ihr Einverständnis nicht veröffentlicht. Zusätzlich setzen wir im Homepage-System integrierte Spamfilter ein, die ein Filtern nach unerwünschten Einträgen bis Spam/Werbung erlaubt. Bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder per Social Media) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet. Ihre Angaben können dabei in einem Kundenbeziehungs-Management System ("CRM System") oder in einem vergleichbaren System wie MS Outlook gespeichert werden. Ihre Anfragen löschen wir, soweit diese nicht mehr erforderlich sind. Die Erforderlichkeit dafür prüfen wir alle zwei Jahre. Andere gesetzliche Archivierungspflichten bleiben jedoch unberührt.

Zugriffsdaten

Wenn Sie freiwillig auf unsere Internetseiten zugreifen, wird der grundsätzliche Aufruf von unserem Hosting Partner 1&1 gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f. DSGVO protokolliert, damit wir eine anonymisierte Übersicht der Besucherzahlen bis hin zu nachgefragten Inhalten erhalten. Dabei entstehen Zugriffsdaten, die folgende Informationen beinhalten: aufgerufene Webseite, unsere aufrufende Webseite oder Dateiname, Datum, Uhrzeit, Zugriffsstatus (erfolgreiche Übertragung oder Fehlermeldung), verwendeter Web-Browser und Betriebssystem. Die gespeicherten Zugriffsdaten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und nicht an weitere Dritte gegeben.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Grundsätzlich bewahren wir Ihre Daten gemäß Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Technik, der Realisierungskosten und der Art, Umfangs und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Risikobewertungen für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen und verpflichten unsere Mitarbeiter sowie ausführenden Unternehmen ebenfalls darauf. Dementsprechend haben wir technische und organisatorische Maßnahmen geplant, um Ihre Daten auch zukünftig vertraulich innerhalb von Europa behandeln zu können. Dazu gehören die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Datenverfügbarkeit durch physische Zugangskontrolle zu den Daten, wie auch die vorgeschriebenen Dokumentationen im Verarbeitungsverzeichnis über die rechtssichere E-Mail-Archivierung bis hin zum Einsatz verschlüsselter USB-Sticks für die Projektarbeit. Dazu verwenden wir in allen Bereichen mit persönlichen Angaben den aktuellen Industriestandard „Secure Socket Layer“ (SSL) inklusive des dazu gehörigen SSL-Domainzertifikates oder „Advanced Encryption Standard“ (AES) im Hardware-Bereich (Art. 25 DSGVO). Ein Berechtigungskonzept stellt sicher, dass nur dazu befugte Mitarbeiter Ihre sensiblen Daten einsehen können.

Allerdings sollten auch Sie Ihre Zugangsinformationen grundsätzlich vertraulich behandeln, indem Sie sich bspw. aus unserem System ordnungsgemäß abmelden und Ihr Browser-Fenster anschließend schließen. Dies sollten Sie insbesondere immer dann tun, wenn Sie das EDV-System (PC, Laptop, Tablet oder sonstiges Smartphone) mit anderen gemeinsam nutzen.
Wir benutzen keinerlei automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung in Zusammenhang mit Ihren Benutzerdaten.

Wie können Sie personenbezogene Daten sperren oder löschen lassen?

Die Datenschutzkontrolle setzen wir intern um. Sie haben jederzeit Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls deren Korrektur bis hin zur Löschung (Art. 15 – 20 DSGVO). Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie bereits erteilte Einwilligungen mit zukünftiger Wirkung widerrufen, sofern nicht andere gesetzliche Bestimmungen dem gegenüber stehen.
Bitte beachten Sie dabei zunächst die Hinweise zur Newsletter-Ab-/Anmeldung, Cookie- und/oder JavaScript-Blockade und wenden sich dann bei Bedarf schriftlich an uns:

  • Einkaufszentrum Farmsen Werbegemeinschaft GbR 
    Berner Heerweg 175
    DE-22159 Hamburg

Von uns verarbeitete Daten werden nach gemäß Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen unserer Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden bei uns gespeicherte Daten gelöscht, sobald dise für den bestimmten Zweck nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sollten Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt: In dem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen (insbesondere Aufbewahrungspflichten für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB wie Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc. und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB wie Handelsbriefe) aufbewahrt werden müssen.
Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde über unsere Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. 

Datenschutzerklärungen für die Nutzung von Social Media wie Facebook und Google+

Mit der Hilfe der jeweiligen Social Media Funktionen und Services von Facebook, Google+, (Social Media Anbieter) und auch in Zukunft weiter folgenden Services können Sie Informationen unseres Angebotes jederzeit weltweit veröffentlichen, sofern Sie bei dem jeweiligen Dienst über ein von Ihnen angelegtes Profil verfügen. Aufgrund unseres Interesses an der Optimierung und dem Betrieb unserer Online-Angebote (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 DSGVO) bieten wir Ihnen diese Möglichkeiten der sozialen Netzwerke. Soweit technisch und wirtschaftlich möglich, bieten wir Ihnen gesondert jeweils die Wahl, einzelne Social Media Funktionen zu aktivieren. Dabei erhalten Sie und weitere Nutzer über die integrierten Schaltflächen personalisierte Inhalte des jeweiligen Social Media Anbieters und seiner Partner. Dazu gehört im Regelfall, dass der Social Media Anbieter mindestens die von Ihnen weiter empfohlene Webseite oder Teilinhalte bis hin zu Ihrer zurzeit genutzten IP-Adresse mit Ihren dortigen Profilinformationen (meistens außerhalb von Deutschland) abspeichert und diese im jeweiligen Social Media Dienst auch im Verbund mit seinen Drittpartnern weiter verwendet, sodass je nach Ihren dort gewählten Einstellungen der Privatsphäre diese Informationen einschließlich Ihrer dort angegebenen Identität auch den dort frei gegebenen Personen oder über eine dort vorhandene Suchfunktion bekannt werden. Zusätzlich wird bei einigen Social Media Anbietern auch Ihr frei gegebenes Profilfoto und Profilkurzinformationen an der von Ihnen ausgelösten Social Media Aktion (wie Weiterempfehlung, Like-Button, Retweet, etc.) angezeigt. Zunehmend verwenden die Social Media Anbieter diese Informationen auch für zusammengefaßte Statistiken und übermitteln diese im Rahmen ihrer Schutzbestimmungen an die jeweiligen Partner und Nutzer derer Systeme. Im Falle unserer auf dieser Webseite eingebundenen YouTube-Videos haben wir diese im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden, sodasss Daten erst übertragen werden, wenn Sie sich das jeweilige Video anschauen. Falls Sie das nicht wünschen, verzichten Sie auf das Video-Anschauen und lesen ggfs. auch die Passagen zum Blockieren von Cookies in Ihrem Browser. Im Übrigen haben wir grundsätzlich keine Detailkenntnisse, welche Daten im Zusammenhang mit den von Ihnen genutzten Social Media- oder speziellen Webservices an den jeweiligen Anbieter übertragen und gespeichert werden.

Hinweise zu den Datenschutzeinstellungen ausgewählter Social Media Anbieter

Die Facebook-Social-Plugin-Einbindungen erkennen Sie an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“. Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook Inc. sichert die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts ein und ist mit dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Das Facebook-Plugin stellt eine unmittelbare Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook-Servern her. Auf Art und Umfang der Datenübermittlung an Facebook haben wir keinen Einfluss. Weitere Infos  finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

Bitte informieren Sie sich daher im Einzelfall bei dem jeweiligen Social Media Anbieter und wählen auch dort die richtigen Datenschutz- / Einstellungen. Sie finden hier aus verständlichen Gründen nur eine Auswahl als Hilfestellung:

 Falls Sie grundsätzlich keine Social Media Nutzung wünschen, sollten Sie sich folglich aus den jeweiligen Social Media Plattformen (Facebook, Google+, etc. ) mindestens ausloggen, erst dann unsere Homepages aufsuchen und dann auch keine der angebotenen Social Media Schaltflächen, Services und Sharing-Funktionen nutzen. Gegebenenfalls sollten Sie sonst auch zuvor Ihre Cookies im Webbrowser löschen und/oder zusammen mit der JavaScript-Funktion blockieren (siehe oben: „Ausschluß von Cookies bis JavaScript“). Bitte beachten Sie, dass Sie dann unter Umständen Teile unseres Angebotes oder Funktionen in der Folge nicht mehr nutzen können.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge, Routenplaner etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht.
Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie dort ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Ausschluß von Cookies bis JavaScript

Nutzer können die Verwendung der (DART-) Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen für Anzeigen und das Content-Werbenetzwerk von Google aufrufen. Dienste wie Google und unser 1&1 Hosting-Partner verwenden kleine Textdateien (Cookies) und gegebenenfalls unsichtbare Grafiken (Web Beacons), die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Funktionen ermöglichen eine Analyse der Webseitennutzung durch sie. Sie können die Installation von Cookies durch entsprechende Umstellung Ihrer Browser Software jederzeit selbst verhindern. So können Sie beispielsweise von folgenden Links spezielle Browser-Plugins installieren, um eine Google-Datenverarbeitung (die bisher nicht von uns genutzt wird), Cookie-Verwendung oder die Nutzung von JavaScript generell auszuschließen:

In dem Fall können Sie gegebenenfalls nicht mehr sämtliche Funktionen dieser oder anderer Webseiten im vollen Umfang nutzen.

Zustimmung für die Verwendung Ihrer Daten

Durch die Nutzung dieser Website, der jeweiligen MicroSite oder des jeweiligen Social Media Kanals erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch die Unternehmung, deren direkt beauftragten Realisierungspartnern (Auftragsverarbeitern im Sinne Art. 28 DSGVO) sowie den oben genannten Partnern (Facebook, Google bis Social Media Services) in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Änderungen für die Datenverwendung und Nutzungsrichtlinien werden wir auf dieser Seite sofort veröffentlichen. So können Sie sich jederzeit darüber informieren, welche Informationen wir sammeln, wozu wir sie sammeln und unter welchen Umständen wir sie verwenden.

Weitere Infos