Wir haben für Sie geöffnet !

Wie Sie bereits durch die Medien erfahren haben dürften, gibt es einen Erlass der Bundesregierung und auch eine neue Allgemeinverfügung der Stadt Hamburg. Diese wurde am gestrigen Abend (20.03.20) veröffentlicht und tritt ab sofort in Kraft. (Den genauen Wortlaut der Allgemeinverfügung mit allen Regelungen findet Ihr im Anschluß an diesen Beitrag über den beigefügten Link).

Es können/dürfen derzeit folgende Betriebe im Einkaufstreffpunkt Farmsen öffnen: Einzelhandel für Lebensmittel, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Banken und Sparkassen, Poststellen, Reinigungen, Zeitungsverkauf, Dienstleistungsbetriebe (soweit diese nicht gesondert eingeschränkt sind ).

Zu unseren Restaurants /Gastronomie: Der Betrieb von Gaststätten im Sinne des Gaststättengesetzes ist ab sofort untersagt.

Ausgenommen von der Untersagung bleibt die Auslieferung von Speisen und Getränken sowie deren Abverkauf zum Mitnehmen. Auch hierbei ist ein Mindestabstand von 1,5 m zueinander einzuhalten. Dies gilt nicht für Personen, die in der gleichen Wohnung (Art. 13 Absatz 1 Grundgesetz) leben. Die Speisen und Getränke dürfen nicht in der Öffentlichkeit verzehrt werden.

Diese Verfügung gilt zunächst bis einschließlich 05. April 2020.

Das Center öffnet zu den regulären Öffnungszeiten mit den oben genannten Angeboten. Wir bitten alle Besucher des EKT Farmsen dringend auf die allgemeinen Vorschriften zu achten, z.B. also den oben genannten Mindestabstand unbedingt einzuhalten. Auf die Strafbarkeit einer Zuwiderhandlung gegen die vorstehenden Anordnungen gemäß § 75 Absatz 1 Nummer 1, Absatz 3 IfSG wird hingewiesen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass es aufgrund der aktuellen Situation bei einzelnen Mietern zu Änderungen im Angebot und/oder bei den Öffnungszeiten kommen kann.

 

Quelle:
Stadt Hamburg:https://www.hamburg.de/contentblob/13746348/7eef22271b3da0fae6a0edabe4d365be/data/2020-03-22-sk-download-allgemeinverfuegung.pdf


Newsletter

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse für unseren Newsletter an:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden